Betreuungsangebot „Offene Ganztagsschule“
Gemeinsam lernen und Herausforderungen meistern

Im Rahmen der „Offenen Ganztagsschule (OGS)“ bietet der Hausaufgabenbetreuungsverein eine zusätzliche, schulische Betreuung von Schulschluss bis 16:10 Uhr. Das Angebot von montags bis donnerstags ist kostenlos, eine Betreuung an Freitagen kann gegen eine geringe Gebühr dazu gebucht werden. Die Mindestbuchung beträgt zwei Tage (Freitag ausgenommen). Die rechtzeitige Anmeldung ist obligatorisch und verpflichtet zur Teilnahme.

Das OGS-Angebot wird von den Klassenstufen 5-10  besucht, einige Schüler begleiten wir durch ihr ganzes Schulleben. Um den Kindern und Jugendlichen sowohl bei den alltäglichen schulischen Herausforderungen als auch in schwierigeren Situationen zur Seite zu stehen, besuchen unsere Mitarbeiter regelmäßig Schulungen und Fortbildungen. Der ständige Austausch mit Eltern, der Schulleitung sowie mit den Lehrkräften ist zentraler Punkt unserer Arbeit

Das OGS-Programm ist individuell passend für die Schulprofile unserer Kooperationsschulen. An allen drei Schulen ist ein vielfältiges Freizeitprogramm erarbeitet worden, dass die Betreuung ergänzt und eine sinnvolle Balance von schulischer Nachbereitung und Erholung schafft.

Für Schüler, die an Konzentrationsschwierigkeiten oder einer Rechtschreibschwäche arbeiten möchten, gibt es zusätzliche Trainings.

Unsere OGS-Kooperationsschulen:
Anne-Frank-Gymnasium

> zum Angebot

Korbinian-Aigner-Gymnasium

> zum Angebot

Herzog-Tassilo-Realschule

> zum Angebot