Zusätzliche Förderangebote / Konzentrationstraining
Info

Beim Erdinger Konzentrationstraining (EKT) handelt es sich um eine Kurzintervention mit 12 Sitzungen plus einer Elternstunde. Trainiert wird einmal pro Woche 90 Minuten in einer Kleinstgruppe von drei bis vier Schülern. Übersteigen die Anmeldungen unsere Kapazitäten, bitten wir um Verständnis dafür, dass Anmeldungen von SchülerInnen mit diagnostizierter Aufmerksamkeitsstörung bevorzugt werden.

Kosten

für OGS-Schüler (AFG, KAG, HTR): 195 Euro

für Nicht-OGS-Schüler (AFG, KAG, HTR): 253,50 Euro

für Schüler anderer Schulen: 295,50 Euro

„Konzentriert geht’s wie geschmiert“
Unser Ziel: Selbststeuerung und Vertrauen ins eigene Können

Der Schulalltag verlangt von Kindern und Jugendlichen Konzentration über lange Zeiträume zu halten. Nicht jedem fällt das einfach. Für SchülerInnen mit Konzentrationsstörungen ist es oft schwierig und frustrierend, sich einer Aufgabe gezielt und über längere Zeit zu widmen: es fällt ihnen schwer, Unwichtiges auszublenden, sodass Aufträge nicht rechtzeitig beendet werden können.

Doch Konzentration kann man lernen! Um SchülerInnen in diesem Bereich zu unterstützen, bietet der Hausaufgabenbetreuungsverein Erding e.V. Kurse nach dem Konzept des Erdinger Konzentrations-und Gedächtnistrainings an.

Die Kurse stehen generell allen Kindern und Jugendlichen offen, die Schwierigkeiten im Bereich Konzentration zeigen: sei es das „Träumen“, eine unstrukturierte Herangehensweise an Aufgaben oder hyperaktives Verhalten.