Über uns / Verein
Förderung der Bildung und Erziehung

Die Hausaufgabenbetreuung wurde im Februar 2000 von Studiendirektor und Schulpsychologe Alexander Geist am Anne-Frank-Gymnasium Erding ins Leben gerufen. Mit Gründung des gemeinnützigen Hausaufgabenbetreuungsvereins 2005 wurde das Angebot auf das neue Gymnasium Erding II (jetzt Korbinian-Aigner-Gymnasium) und die Herzog-Tassilo-Realschule ausgeweitet.


Was als ungewöhnliches Projekt mit 25 Schülern und 4 Betreuern startete, wuchs stetig an und entwickelte sich zu einer unverzichtbaren pädagogischen Institution im Landkreis Erding. Derzeit kümmern sich 69 Gruppenleiter um ca. 40 Kleingruppen.

Im Rahmen der offenen Ganztagsschule, die seit 2009/10 öffentlich gefördert wird, werden derzeit vier Tage die Woche 460 Schüler aus der fünften bis zur zehnten Klasse betreut. Auch freitags gibt es ein Angebot, das gegen eine geringe Selbstbeteiligung gebucht werden kann.